2. Dezember 2020

Welche Rolle spielt die CPU beim Computer?

Jeder Mensch kennt sie, sie ist in jedem technischen Gerät und vor allem auch in Computern verbaut: die sogenannte CPU. Doch obwohl sie so bekannt ist und das Leben der Menschen deutlich vereinfacht, wissen nur wenige etwas über die genaue Funktion und die unterschiedlichen Modelle des Prozessors. Dieser Artikel erklärt, worum es sich bei der CPU eigentlich handelt und welche Rolle sie im Computer spielt.

Was genau versteht man unter einer CPU?

Die CPU bezeichnet die Prozessoreinheit in einem technischen Gerät, z. B. in einem Computer, Smartphone oder in anderen Geräten, die eine komplexe Steuerung durch einen Prozessor benötigen, wie z. B. große Kaffeemaschinen oder auch Autos. Die CPU kann dabei nicht nur Berechnungen durchführen, sondern steuert alle Prozesse und Signale in einem solchen technischen Gerät und ist dabei die Kerneinheit eines jeden Computers, unabhängig davon, ob es sich um gewöhnliche CPUs oder z. B. um CPUs für Gamer handelt.

Welche Rolle spielt die CPU?

Die CPU ist in einem technischen Gerät für alle Berechnungen und für die Steuerung der Prozesse zuständig. Je besser die CPU arbeiten kann, desto flüssiger und schneller bzw. stabiler kann ein System funktionieren. Eine langsame CPU mit einer geringen Taktung sorgt in der Regel für das langsame Laden von Programmen, Dateien oder für das langsame Ablaufen von Computerspielen. Eine schnelle und leistungsstarke CPU kann dabei die Berechnungen nicht nur schnell, sondern auch mithilfe von mehreren Kernen auch parallel durchführen, sodass Inhalte schneller geladen werden und damit auch schneller zur Verfügung stehen und angezeigt werden können.

Die Taktung, also die Geschwindigkeit der CPU wird dabei in GHz oder in MHz angegeben, die typischen Modelle auf dem heutigen Markt besitzen eine Taktung von zwei bis vier GHz und sind damit deutlich leistungsstarker als ihre vergleichbaren Modelle am Anfang des Jahrhunderts. Es ist zu erwarten, dass diese Zahlen weiterhin steigen werden.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar