Mi. Jun 26th, 2019

Apparaterollen: Werkstoffe und Größen für alle Erfordernisse

Apparaterollen

Was sind Apparaterollen? Es handelt sich um eine weitgefächerte Palette an Rollen, die für Wagen geeignet sind, die in Restaurants, Mensen, Geschäften, Schulen, Messe- und Handelsausstellungen sowie vielen anderen Einsatzbereichen benutzt werden.

Nachstehend eine Analyse der verschiedenen Modelle, die in der Lage sind, den unzähligen Anforderungen der Unternehmen gerecht zu werden.

Alle diese Modelle der Apparaterollen werden von Tellure Rôta hergestellt – ein Unternehmen, das auf diesem Gebiet sowie dem der Räder für industriellen Einsatz führend ist.

Räder aus Polyamid 6 für glatte Oberflächen und leichte Belastungen

Es handelt sich um ein Modell der Apparaterollen mit niedrigen Tragfähigkeiten, die zur Verwendung an Wagen in der Gastronomie oder anderen privaten oder gewerblichen Einsatzbereichen geeignet sind (nachstehend das technische Datenblatt).
Sie haben eine gute Beständigkeit gegen angreifende Chemikalien und sind deshalb auch im Rahmen der chemischen Industrie anwendbar.

Oberflächen: Empfehlenswert auf Fliesen und Beton-Harz; nicht geeignet für raue, unbefestigte Böden oder wenn Bearbeitungsrückstände vorhanden sind.
Abgeraten wird auch von der Verwendung auf Böden ohne Belag oder empfindlichen Oberflächen oder wenn der Fahrweg Hindernisse aufweist.


Einsatzbeispiele: Aussteller für Geschäfte, Restaurantwagen, Möbel mit leichten Lasten.

Technisches Datenblatt:

Tragfähigkeit: 30-90 daN
Monolithische Räder aus Polyamid 6
Gehäuse: galvanisch verzinkt 

Apparaterollen aus thermoplastischem Polyurethan mit Felge aus Polyamid 6: für Oberflächen mit geringfügigen Hindernissen und guter Belastbarkeit

Diese Apparaterollen eignen sich zum Einsatz an verschiedenartigen Wagen, insbesondere in der Gastronomie. Sie haben eine gute Tragfähigkeit im Verhältnis zu den kleinen Raddurchmessern.


Weil sie gut häufigen Waschvorgängen widerstehen sind sie für (u. a. auch industrielle) Umfelder tauglich, wo Wasser und gesättigter Dampf, Alkohole und Glykole, organische Säuren und Mineralstoffe vorkommen, oder im Allgemeinen dort, wo die Gewährleistung der Hygiene erforderlich ist.

Oberflächen: Geeignet auf Fliesen und Beton-Harz; nicht zu empfehlen im Falle rauer, unbefestigter Böden oder wenn Bearbeitungsrückstände vorhanden sind.
Sie beschädigen empfindliche Fußböden nicht und sind auch bei Vorhandensein kleiner Hindernisse auf dem Fahrweg geeignet.

Technisches Datenblatt:

TRAGFÄHIGKEIT: von 40 bis 140 daN
BELAG: aus thermoplastischem Polyurethan, Farbe Rot
FELGE: aus Polyamid 6
GEHÄUSE: galvanisch verzinkt 

Räder aus grauem, nicht markierendem Gummi, Felge aus Polyamid 6 mit Fadenschutz: glatte, auch empfindliche Oberflächen, mit kleinen Hindernissen und mittlerer Belastbarkeit

Diese Räder sind für verschiedenartige Wagen im Einsatzbereich von Möbeln und Apparaten geeignet.
Empfohlene Anwendungsbeispiele: Vitrinen und Aussteller für Geschäfte, Werkzeugwagen mit geringer Tragfähigkeit, Einkaufswagen.

Angezeigt für industrielle und institutionelle Umfelder, auch bei Vorhandensein von Feuchtigkeit und chemischen Stoffen mittelmäßigen Angriffsvermögens. Von der Verwendung abgeraten wird bei Vorhandensein von organischen Lösungsmitteln, chlorhaltigen Mitteln, Kohlenwasserstoffen und Mineralölen.

Oberflächen: Geeignet auf Fliesen und Beton-Harz; nicht zu empfehlen im Falle rauer, unbefestigter Böden oder wenn Bearbeitungsrückstände vorhanden sind.
Auf empfindlichen Fußböden verursachen sie keine Schäden und hinterlassen keine Flecken, darüber hinaus sind sie auch bei Vorhandensein kleiner Hindernisse auf dem Fahrweg geeignet.

Technisches Datenblatt:

TRAGFÄHIGKEIT: 35-80 daN
BELAG: grauer, nicht markierender Gummiring
FELGE: aus Polyamid mit Fadenschutz
GEHÄUSE: galvanisch verzinkt 

Räder aus thermoplastischem, grauem Gummi, nicht markierend, Felge aus Polypropylen

Diese Räder sind für verschiedenartige Wagen im Einsatzbereich von Möbeln und Apparaten geeignet.

Sie sind zum Gebrauch bei hohem Feuchtigkeitsprozentsatz und Vorhandensein chemischer Stoffe mittelmäßigen Angriffsvermögens tauglich; bei Vorhandensein von organischen Lösungsmitteln, chlorhaltigen Mitteln, Kohlenwasserstoffen und Mineralölen wird von der Verwendung abgeraten.

Oberflächen: Sie können auch auf empfindlichen Bodenbelägen und bei Vorhandensein von kleinen Hindernissen längs des Fahrweges verwendet werden. Sie verursachen keine Schäden und hinterlassen keine Flecken auf den Fußböden; sie sind auf Fliesen und Beton-Harz verwendbar.
Nicht geeignet für raue, unbefestigte Böden oder wenn Bearbeitungsrückstände vorhanden sind.

Empfohlene Anwendungsbeispiele: Vitrinen und Aussteller für Geschäfte, Werkzeugwagen mit geringer Tragfähigkeit, Einkaufswagen.

Technisches Datenblatt:

TRAGFÄHIGKEIT: 30-70 daN
BELAG: aus grauem, thermoplastischem Gummi, nicht markierend
FELGE: aus Polypropylen
GEHÄUSE: galvanisch verzinkt 


Räder aus gespritztem TPR Gummi, Felge aus Polypropylen: Fußböden mit Belag und geringer Belastbarkeit

Sie eignen sich vornehmlich für statische Anwendungen auf befestigten Fußböden und für geringe Belastungen.

Beispiel empfohlener Anwendungen: Kompressoren

Angemessen für industrielle und institutionelle Umfelder, auch bei Vorliegen eines hohen Feuchtigkeitsprozentsatzes. Bei Vorhandensein von organischen Lösungsmitteln, chlorhaltigen Mitteln, Kohlenwasserstoffen und Mineralölen wird von der Verwendung abgeraten.

Oberflächen: Geeignet auf Fliesen und Beton-Harz; nicht zu empfehlen im Falle rauer, unbefestigter Böden oder wenn Bearbeitungsrückstände vorhanden sind. Nicht geeignet auf Fußböden, die empfindlich sind oder wenn der Fahrweg Hindernisse aufweist.

Technisches Datenblatt:

TRAGFÄHIGKEIT: 30-120 daN
BELAG: aus thermoplastischem TPR Gummi
FELGE: aus zweckdienlich verripptem Polypropylen
GEHÄUSE: galvanisch verzinkt NL

Schlussfolgerungen

Die Apparaterollen, Möbelräder sowie die Räder für industriellen Einsatz müssen – wie zuvor unterstrichen wurde – den jeweiligen Einsatzbedingungen und speziellen Anforderungen entsprechen. Dem Artikel Möbelräder: Die unerlässlichen Helfer beim Verschieben und Instandhalten von Einrichtungsgegenständen  können Sie praktische Informationen zur Auswahl der für jedes Anwendungsgebiet richtigen Räder entnehmen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar