Mi. Mrz 20th, 2019
iPhone

Alle wichtigen Informationen zu einem Prepaid Tarif bei einem Handy

Für Smartphones aber auch Tablet-PCs gibt es unterschiedliche Arten von Tarifen, die genutzt werden können, um die Kosten der Geräte zu decken, wenn diese zum Telefonieren oder Surfen im Internet genutzt werden.

Hierzu zählt auch der Prepaid Tarif, dessen Eigenheit es ist, immer wieder mit Kapital aufgeladen werden zu müssen. Als Beispiel ist es den Kunden möglich, die erworbene Prepaidkarte mit einem Wert von 50 Euro aufzuladen. Sobald dieser Betrag durch das Telefonieren, SMS schreiben, Downloaden oder Surfen aufgebraucht ist, können die Kunden erst wieder diese Leistungen in Anspruch nehmen, wenn die Karte erneut aufgeladen wurde. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass je nach Netzanbieter andere Kosten für Telefonie, SMS oder Internet anfallen. Entsprechend hält das aufgeladene Guthaben je nach Netzbetreiber unterschiedlich lange.

Wie kann ein Prepaid Tarif aufgeladen werden

Im Grunde können drei Möglichkeiten für das Aufladen genutzt werden. Hierzu gehört zuerst einmal, dass eine entsprechende Prepaidkarte in einem Geschäft gekauft wird. Diese Karte entspricht einen bestimmten Wert (meist zwischen 15 und 100 Euro). Auf der Karte kann dann ein Code freigelegt werden. Dieser Code muss für das Aufladen von dem Prepaidguthaben genutzt werden, indem er per Telefon oder SMS an den Netzbetreiber geschickt wird. Hierfür gibt es eine spezielle Verbindungsnummer für den User, die immer angerufen/angeschrieben werden muss.

Weiterhin kann auch ein Bankautomat genutzt werden, um das Prepaidguthaben aufzuladen. Hierbei können die Kunden einen individuellen Geldbetrag aussuchen, ihre Handynummer eingeben und somit das Guthaben übertragen. Jedoch muss beachtet werden, dass nicht alle Banken und Automaten diese Art für die Aufladung von dem Prepaidguthaben bieten.

Letztlich kann noch die Aufladung über das Internet genutzt werden. Hier können entsprechende Webseiten besucht werden, die meist über den jeweiligen Netzanbieter betrieben werden. Auf diesen Seiten kann dann direkt von dem Bankkonto oder auch über PayPal eine Überweisung für das Guthaben von dem Handy durchgeführt werden.

Bildquelle: © Depositphotos.com / Marylia

Schreibe einen Kommentar