30. Juli 2021

Welche Normteile, Symbole und Werkzeuge finden Sie in CAD Programmen?

Wir wählen das Programm für das technische Zeichnen je nach dem, was es enthält. Wir suchen nach Normteilen, Symbolen und Werkzeugen, die wir in unserer Branche benötigen, um ein bestimmtes Projekt zu bearbeiten.

Schauen wir uns CAD Programme und deren Ausstattung in den Basisversionen und -erweiterungen an.

Basis CAD Programm

2D CADProgramm zum präzisen Zeichnen GstarCAD Standard stellt eine der umfangreichsten Funktionalitäten für universelles 2D technisches Zeichnen dar. Wenn Sie nach einer Alternative zu AutoCAD LT suchen, ist dies der richtige Kandidat. Im Gegensatz dazu unterstützt es auch Erweiterungen mit professionellen Aufbau-Applikationen und Branchenmodulen.

Mit einer Vielzahl von Linientypen, Schraffuren, Bemaßungsstilen, oder Zeichnungsvorlagen können Sie professionelle Zeichnungen erstellen, die auf Standards basieren.

Erweitertes CAD-Programm

Wenn Sie nach einem Programm zum technischen Zeichen suchen, das um zusätzliche Funktionen mit der Option einer 3D Version erweitert ist, wählen Sie GstarCAD Professional. Es ist eine kostengünstige Alternative zu AutoCAD Vollversion. Es enthält die volle Funktionalität der Basisversion – GstarCAD Standard, die durch zusätzliche Funktionen wie Lupe für die Arbeit mit großen, dicht gezeichneten Zeichnungen oder Dynamische Blöcke erweitert ist.

Am meisten unterscheidet sich das Programm jedoch in 3D. Die Version GstarCAD Professional ist durch 3D Modellieren (nicht parametrisch) und Volumenfunktionen (Kombinieren, Subtrahieren, Schnittmenge), Import und Export von Modellen aus anderen 3D CAD/CAM Programmen, Generieren von 2D Schnitten und Ansichten von 3D für Fertigstellen der 2D technischen Dokumentation in kürzerer Zeit, Werkzeuge für das Bearbeiten von 3D Volumenkörpern, STL Export für 3D Drucker erweitert.

Normteile, Symbole und Werkzeuge in CAD Aufbaumodulen

  1. Für Architekten: Symbolbibliothek von Öffnungen, Fenstern und Türen, Möbel, Einrichtung, Küchengeräten, topografische Symbole, Symbolbibliothek mit Normsymbolen für BKS, Werkzeuge wie Mehrschalige Wände, Architekturbemaßung, Architekturbeschriftungen, Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen.
  2. Für Konstrukteure und Mechaniker: Schrauben, Muttern, Federn, Lager, Stahlprofile, Flansche, Rohre, Schweißsymbole, Symbole für Pneumatik und Hydraulik.
  3. Für die Branche HVAC & Piping: Symbole für Heizung, Lüftung, Klima, Symbole für Medizin- und Brandschutztechnik, Sanitär, Funktionen für Pläne und Diagramme mit den isometrischen Ansichten.
  4. Für Elektro- und Industrieanlagen: Eine Bibliothek mit mehreren tausend Symbolen für Elektro- und Industrieanlagen, Telekommunikations-, Sicherheits- und Antenneninstallationen, Lampen, Verteiler Funktionen für Stromkreisnummerierung, Diagrammeditor.

Zusätzliche Bibliotheken

Wenn Sie noch mehr wünschen, gibt es eine zusätzliche CAD Bibliothek CP Symbols Suite. Es enthält mehr als 500.000 CAD Symbole mit Normteilen, Objekten und Symbolen für die Branchen Architektur, Maschinenbau, Elektrotechnik, HLS (Heizung, Lüftung, Sanität, Gas, Wasser, Klima) für DWG / DXF-kompatibles CAD. CP Symbols Suite – vier Branchen in einem Paket sind zum Preis von zwei – 50% günstiger.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar