Fr. Jul 19th, 2019
Zeichentablett

Was ist und wie funktioniert ein Zeichentablett?

Das Gefühl von echtem Zeichen auf dem Graphiktablett

Um grafische Zeichnungen auf einem Mac oder einem herkömmlichen PC anzufertigen und zu bearbeiten, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Leider ist es noch nicht möglich, dass sich eine ansprechende Grafik von allein erstellt und benötigt immer auch einen talentierten Schöpfer. Dieser kann sich entweder ganz herkömmlich Papier und Stift bedienen oder am Monitor auf digitalem Weg mit der Maus zeichnen. Besonders die zweite Option ist allerdings mühevoll und führt nicht immer zu den gewollten Ergebnissen. 

Die Lösung für alle, die trotzdem nicht auf Papier zeichnen möchten, ist ein digitales Grafiktablet. Hier ist ein ähnlich genaues Zeichnen, wie mit Stift und Papier möglich. Die Bewegungen des Stiftes werden hier digital direkt in die Grafiksoftware integriert. Ein solches Tablet ermöglicht sehr präzise Strichführungen und durch die Intensität des Drucks auf den Stift verstärken sich die gezeichneten Striche. Anschließend kann die gemachte Zeichnung direkt in einer Software weiter bearbeitet werden. Oft ist dies sogar im gleichen Softwareprogramm möglich, das auch für das Zeichnen selbst genutzt wurde. 

Über die Zeichenfunktion hinaus kann der Grafikstift auch zur allgemeinen Steuerung des Tabletts genutzt werden. Dies ist möglich, da diese Stifte über eine Spule verfügen, die in der Lage ist, ein elektro-magnetisches Feld zu erzeugen. Durch Leiterschleifen kann ein Zeichentablett die Eingabebewegungen ermitteln und die Stiftposition lokalisieren. Auch die Intensität des Drucks auf den Stift wird über diese Technik ermittelt. 

Die Tabletts sind in vielen verschiedenen Variationen und Größen erhältlich. Es gilt, dass die größeren Tabletts mit entsprechend großer Fläche zum Zeichnen auch teuer sind, als die kleineren Exemplare. Doch auch mit einem Zeichentablett, das nur die Größe einer Postkarte hat, kann effizient gearbeitet werden. Wichtig ist, dass der Käufer darauf achtet, dass der Grafikstift im Lieferumfang des Tabletts enthalten ist. Es gibt viel weiteres optionales Zubehör, dass zusätzlich gekauft werden kann. Viele Tabletts lassen sich neben dem Stift auch mit dem bloßen Finger, wie ein herkömmliches Tablett, bedienen. 

Was ist bei den Tabletts ausschlaggebend für die Qualität?

Die Einheit, welche ein solches Tablett zu Grunde legt, sind die Lines per Inch. Desto höher der LPI Wert eines Tabletts ist, desto besser ist auch die Auflösung. Durch eine hohe Auflösung steigt die Qualität der Zeichnungen, die mit dem Grafiktablett angefertigt werden können. 

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar